Es gratulierten der Jubilarin v.l: Axel Schneider, Landrat Dr. Alexander Saftig und Verbandsbürgermeister Alfred Schomisch © Boos-Eifel.de | Foto: Herbert Retterath

Auf ein Jahrhundert auf dieser Welt konnte am Samstag den 25. März 2023 unsere Mitbürgerin Katharina Retterath aus Boos zurück blicken. Zu diesem besonderen Anlass ließen es sich unser Landrat Dr. Alexander Saftig, sowie der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Vordereifel Alfred Schomisch nicht nehmen der Jubilarin persönlich ihre herzlichen Glückwünsche bei der Familienfeier im Eifelhotel Fuchs zu überbringen. Die Jubilarin blickt auf ein erfülltes Leben zurück. So hatte sie als langjähriges Mitglied der Booser Möhnen, viele Jahre den Karneval im Ort entscheidend mit gestaltet. Auch unseren Kirchchor Cäcillia Boos unterstützte Frau Retterath fast 70 Jahre lang, wofür sie auch eine Ehrung vom Bischof des Bistums Trier erhielt.
Der Ortsgemeinde Boos ist es eine Freude und gleichzeitig eine Ehre sich dem Kreise der vielen Gratulanten anzuschließen. Wir bedanken uns für alles, was Katharina Retterath in nunmehr einem Jahrhundert für unseren Ort geleistet hat und wünschen ihr noch viele Jahre mit guter Gesundheit im Kreise ihrer Familie.
Ulrich Faßbender - Ortsbürgermeister

Termine

SV Boos / Sportfest / Sportzplatz
Samstag 29. Juni 2024 | 16:00 Uhr
SV Boos / Sportfest / Sportzplatz
Sonntag 30. Juni 2024 | 16:00 Uhr
Freiwillige Feuerwehr / Waldfest / Waldfestplatz
Samstag 6. Juli 2024 | 00:00 Uhr
Freiwillige Feuerwehr / Waldfest / Waldfestplatz
Sonntag 7. Juli 2024 | 00:00 Uhr
Biergartenfest / Eifelhotel Fuchs
Donnerstag 11. Juli 2024 | 18:00 Uhr
Biergartenfest / Eifelhotel Fuchs
Donnerstag 18. Juli 2024 | 18:00 Uhr
Zum Seitenanfang
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.